X

Die Generika von Cialis: niedrige Preise und hohe Qualität

Heute sind Markenmedikamente gegen erektile Dysfunktion wirklich sehr teuer. Nicht jeder Mann, der an Potenzproblemen leidet, kann sich solche Medikamente leisten. Das klingt wie eine Sackgasse für einen ordinären Käufer, aber zum Glück sind die Dinge nicht so traurig. Heute in jedem Land der Welt kann man hochwertige Generika der beliebtesten Medikamente zur Verbesserung der Potenz finden. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Generika von Cialis, ein modernes Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und gutartiger Prostatahyperplasie. Während die ursprüngliche Droge ungefähr 11 Euro pro eine Pille kostet, kann eine Pille von generischem Cialis dreimal billiger sein, und das ist nicht das Limit!

Warum sind Generika von Cialis so viel billiger?

Obwohl generisches Cialis viel profitabler ist als sein Prototyp, fragen sich viele Männer, warum es so ist. Wie kann es sein, dass das Medikament mit den gleichen Eigenschaften, nur unter einem anderen Namen verkauft, erheblich billiger ist? Alles ist einfach und wird jetzt erklärt.
Zunächst sollten wir betonen, was ein Generikum im Allgemeinen bedeutet. Ein generisches Medikament ist ein Medikament mit der gleichen Zusammensetzung wie das Markenprodukt, aber von anderen Pharmaunternehmen hergestellt, nicht vom Erfinder des ursprünglichen Medikaments. Generika müssen unter den Namen verkauft werden, die sich vom Namen der ursprünglichen Medikation unterscheiden. Nach Ablauf des Patentschutzes erhält jedes Unternehmen das Recht, eigene Generika zu produzieren. Ein obligatorischer Zustand ist der gleiche Wirkstoff. Hilfsstoffe und Darreichungsformen können abweichen. Im Fall von Cialis ist Tadalafil der Wirkstoff, einer der PDE-5-Hemmer, der den natürlichen Mechanismus des Erektionsauftretens positiv beeinflusst.
Zweitens geben Hersteller von Generika (in unserem Beispiel Cialis) kein Geld für Werbung ihrer Medikamente aus. Dies wurde bereits von den Erfindern von Cialis getan.
Drittens wurden klinische Tests auch vom Hersteller des ursprünglichen Cialis durchgeführt.
Infolgedessen tragen die Generikahersteller von Cialis keine großen Kosten, so dass sie die Preise für ihre Medikamente erheblich senken können.

Die scharfe Frage der Qualität von Generika Cialis

Wenn es um niedrige Preise geht, werden die Leute natürlich misstrauisch. Generika zuverlässiger Hersteller werden jedoch immer von kompetenten Gesundheitsbehörden wie der FDA (Food and Drug Administration, USA) zertifiziert. Sie sind nicht schlechter als weithin beworbene Originalmedikamente. Die Hauptsache, auf die man beim Kauf von generischem Cialis achten sollte, ist die Zuverlässigkeit der Apotheke, ihr Ruf. Normalerweise werden Generika nicht in lokalen Apotheken verkauft, weil sie den Apothekenbesitzern weniger Gewinn bringen. Ein breites Sortiment von generischen Cialis kann in verschiedenen Online-Apotheken gefunden werden, vor allem in denen auf erektile Dysfunktion spezialisiert.
In Online-Apotheken sind die Preise für generische Cialis in der Regel viel niedriger als in den Drogerien um die Ecke, weil Internet-Apotheken nicht große schöne Räumlichkeiten haben und Gehälter an viele Mitarbeiter zahlen müssen. Es kann jede Dosis von Cialis gefunden werden: von 5 mg Pillen für die tägliche Aufnahme bis zur größten Dosis von 20 mg für einzelne Gelegenheiten.

Generisches Cialis: kaufen online

Hier ist ein Ratschlag für Sie, wenn Sie Cialis online kaufen möchten: Lesen Sie die Bewertungen anderer Käufer über die von Ihnen gewählte Online-Apotheke und studieren Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung. Cialis ist eine der sichersten Medikamente gegen Problemen mit Potenz, aber es hat immer noch einige Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Tadalafil ist für Männer verboten, die an Herzproblemen, schwerer Hypertonie oder Hypotonie leiden, für Patienten, die bereits andere Medikamente zur Verbesserung der Erektion einnehmen oder anatomische Deformationen des Penis haben. Auch kann es nicht in Kombination mit Mitteln, die Nitrate enthalten, eingenommen werden.
Was Nebenwirkungen angeht, sind die häufigsten Kopfschmerzen, Rötung des Gesichts und erhöhter Herzschlag. Seltener können allergische Reaktionen oder Schwindel auftreten.
Im Falle einer unregelmäßigen Einnahme sollte Cialis etwa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, aber wenn der Arzt Ihnen verschrieben hat, es täglich einzunehmen, dann ist die Zeit der Einnahme egal – die Hauptsache ist, dass Sie die Pille täglich bei zur gleichen Zeit nehmen, zum Beispiel beim Frühstück.
Generika Cialis 5mg Preise in Online-Apotheken sind immer die niedrigsten, umso mehr, es gibt viele Pillen in einer Packung – bis zu 50, aber wenn Sie 20mg Cialis benötigen, wird sein Preis auch Sie positiv überraschen. Cialis 10 mg und manchmal 15 mg ist auch online verfügbar.
Der Vorteil, generische Medikamente gegen erektile Dysfunktion online zu kaufen, liegt auf der Hand: Sie sparen Geld und Zeit, da die Bestellung nur wenige Minuten dauert und alles von der Wahl der Dosierung bis zur Bezahlung der Bestellung online erledigt wird.